Hotel Tyrol Seefeld - Raccomandato su HolidayCheck
Hotel Tyrol Seefeld su HolidayCheck

Skifahren in Seefeld; ein Erlebnis für groß und klein!

Kommen Sie zum Skifahren nach Seefeld in die renommierte Olympiaregion, wo in einem einmaligen Naturszenarium, mitten drin in der Bergwelt der Tiroler Alpen, 48 km an sonnigen und bestens präparierten Skipisten mit ca. 30 hochmodernen Aufstiegsanlagen auf Sie warten! Die Pisten der Olympiaregion weisen unterschiedliche Schwierigkeitsgrade auf und bieten somit ideale Voraussetzungen für jeden Anspruch; sowohl für Skiprofis als auch für Familien mit Kindern ist Skifahren in Seefeld ein einmaliges Vergnügen.
Wer zum Skifahren nach Seefeld kommt, kann sich im größten Skigebiet der Region austoben: Rosshütte auf einer Höhe von 1.230 m - 2.064 m und mit einem ca. 20 km langen Pistennetz, das zweimal pro Woche auch zum Nachtskifahren präpariert wird. Drei der neun Aufstiegsanlagen sind auch im Sommer in Betrieb und im Winter steht den Skifahrern die hochmoderne 6er-Sesselbahn mit integrierter Sitzheizung zur Verfügung.
Das Skigebiet Gschwandtkopf ist von drei Seiten aus zu erreichen – Reith, Seefeld und Mösern. Es befindet sich auf einer Höhe von 1.200 m – 1.500 m und bietet ein Skipisten-Netz von 13 km mit 13 Aufstiegsanlagen; eine davon ist auch im Sommer in Betrieb.

Wer zum Skifahren nach Seefeld kommt, kann sich auch in weiteren, kleineren Skigebieten mit Liftanlagen und Schleppliften amüsieren, die vor allem für Kinder und Anfänger geeignet sind.

Newsletter

Möchten Sie als Erster informiert werden?

Abonnieren Sie die Newsletter von Hotel Tyrol Alpenhof

ABL Hotels & More